B96

        


Neu eingeführt wird für die Klasse B mit der Schlüsselzahl 96 (B96). Dabei handelt es sich nicht um keine Beschränkung der Fahrerlaubnis der Klasse BE, sondern um die Erweiterung der Klasse B. Mit der Klasse B96 dürfen Kombinationen aus einem Zugfahrzeug der Klasse B und einem Anhänger mit einer zG von mehr als 750 Kg gefahren werden, wenn die zG der Kombination größer ist als 3.500 Kg aber nicht größer als 4250 Kg. Der Erwerb dieser Klasse setzt keine Prüfung sondern nur eine Schulung voraus.

Mindestalter 18 (Im Rahmen des Begleiten Fqahrens kann die Fahrerlaubnis bereits mit 17 Jahren erworben werden)

Ausbildung:
Theorie 150 min.(2,5Std.)
Praxis Praktische Übungen 210 Min. (3,5 Std.)
Fahren im Realverkehr 60 Min (1 Std.)
Theorie-, Praktische Prüfung entfällt.